Skip to main content

Hudora Big Wheels im Vergleich

Der Hudora Big Wheel 205 ist in verschiedenen Varianten erhältlich, hat aber Standardmäßig immer die bekannten 205 mm großen Rollen. Dieser Roller ist nicht nur als Kinderroller geeignet, da er auch für jugendliche und Erwachsene bis zu 90 kg Körpergewicht nutzbar ist. Den Hudora Big Wheel 205 gibt es in unzähligen Farb-Kombinationen:

HUDORA Big Wheel RX 205 Scooter

HUDORA Big Wheel RX 205

HUDORA Big Wheel GS 205 Scooter

HUDORA Big Wheel GS 205

HUDORA Big Wheel GC 205 Kinderroller

HUDORA Big Wheel GC 205

HUDORA Big Wheel PC 205

HUDORA Big Wheel PC 205


Der Hudora Big Wheel gehört zu den meistverkauften Scootern für Kinder in Deutschland

Der stylische Big Wheel ist mit 205 mm Rollendurchmesser superschnell unterwegs, und das bei hervorragender Fahrsicherheit. Gebaut ist der Kinder Scooter aus hochwertigem Aluminium, mit robusten 100 kg Tragkraft und verfügt über eine Hinterradreibungsbremse. Die höhenverstellbare Lenkerstange wird mit einem Schnellverschluss arretiert.

Hudora Kinderroller

Hudora Kinderroller zusammengeklappt

Mit einem praktischen Klappmechanismus wird der Lenker kinderleicht umgeklappt. Die großen Räder sorgen für einen perfekten Geradeauslauf, und auch kleine Steine oder niedrige Bordsteinkanten können dem Hudora Big Wheel 205 nicht gefährlich werden.

Die Trittfläche mit einer Abmessung von 30 x 11 cm bietet auch Jugendlichen und Erwachsenen genügend Platz. Die Tretrollerbremse, welche mit dem Fuß betätigt wird sorgt für die nötige Sicherheit und ermöglicht absolute Kontrolle und problemloses Anhalten des Gefährts zu jeder Zeit. Dank ausklappbarem Ständer muss der Bigwheel Roller auch nicht irgendwo fallen gelassen, sondern kann ganz ordentlich abgestellt werden.

Sicherheit und Stabilität des Hudora Bigwheel Kinderroller

Bei noch so viel Fahrspaß gilt der Hudora scooter Big Wheel 205 als Spielzeug und ist nicht für den öffentlichen Straßenverkehr gedacht. Er sollte nur mit entsprechender Schutzausrüstung benutzt werden.

Hudora Scootee BigWheel 205

Hudora Scooter Big Wheel 205

Der Hudora Scooter 205 ist mit dem Siegel Geprüfte Sicherheit (GS-Zeichen) des TÜV Rheinland ausgezeichnet. Trotz seiner Größe wiegt der Scooter 205 dank des Chassis aus Aluminium gerade einmal knapp 5 Kilogramm. Die Handstücke des Lenkers sind mit hautfreundlichen Moosgummigriffen versehen, und seitliche Verschlusskappen am Lenker sorgen auch hier für Sicherheit. Die Griffe aus Moosgummi gleichen Temperaturunterschiede aus, sorgen für stets angenehme Temperierung der Handgriffe und beugen zudem noch schwitzigen Händen vor. Die Lenkstange bietet zur Anpassung an die Körpergröße auf Kinder, Jugendliche oder erwachsene Fahrer eine Höheneinstellung von 79 bis 104 cm und eine Arretierung per Schnellverschluss. Die Handstücke des Lenkers können zum Transport des Scooters eingeklappt werden. Die Lenkstange lässt sich ebenfalls komplett in das Lenker-Rohr einschieben. Der Roller ist danach schnell auf Kleinstmaße von ca. 88 x 11 x 30 cm zusammengeklappt. Somit kann der Cityroller auch im Alltag überall mit hin genommen werden. Am Einsatzort angekommen, ist der Hudora Scooter Big Wheel dank des Schnellverschlusses an der Lenkstange ebenso schnell wieder einsatzbereit.


Vorteile:

  • Kein Zusammenbau nötig. Griffe anstecken und los geht’s.
  • hervorragende Fahreigenschaften und Spurtreue dank der großen Räder
  • Seitenständer
  • unendlich große Auswahl an Farben

Nachteile:

  • nicht der günstigste Preis (aber jeden Euro Wert)
  • kein Antrieb (nur der eigene Fuß… )
  • laut diverser Berichte kann es vorkommen, dass sich Schrauben mit der Zeit lösen. Also regelmäßig prüfen, oder mit entsprechendem Spray sichern !

 

Die beliebtesten Bigwheel-Modelle – Bestseller

in der folgenden Liste finden Sie tagesaktuell die jeweils meistverkauften Hudora Bigwheels. Dies bietet in der Regel einen guten Anhaltspunkt, um Ihnen die Entscheidung für das richtige Modell zu erleichtern.


 

Bestseller Nr. 1
HUDORA Big Wheel 205 Scooter - Tret-Roller, schwarz/grün, 14695
2114 Bewertungen
HUDORA Big Wheel 205 Scooter - Tret-Roller, schwarz/grün, 14695
  • Hochwertiges Aluminium, Hinterradreibungsbremse
  • Heavy Duty Klappmechanismus, Umklappbarer, höhenjustierbarer Lenker von 79 bis 104 cm
  • Justierbarer Umhängegurt, Ständer, Reflektoren an Lenker und Deck
  • Maße: Länge ca. 88 cm, Trittfläche ca. 33 x 11,5 cm
  • High-Rebound-Rollen 205 mm aus gegossenem PU
Bestseller Nr. 2
MAKANIH® Ersatz-Rollen Räder für Kick-Scooter Big-Wheel 205mm PU aus hochwertigem Kunststoff
  • Die Ersatzräder passen auf alle handelsüblichen Big Wheel Scooter (200-205mm) von Makanih, Hudora, Micro und weiteren.
  • Gute Verarbeitung: 250mm* 35mm PU Reifen aus hochwertigem Kunststoff
  • Schnelle Montage: Die Kugellager und Spacer sind bereits in die Räder eingesetzt, ihr könnt die Räder einfach auf den Scooter daraufschrauben und schon kann die Fahrt beginnen
  • Lieferumfang: Enthalten sind 2 Lufträder, 4 ABEC 5 Kugellager und 2 Spacer
Bestseller Nr. 3
Chica Vampiro ALU BigWheel Roller Kick Scooter Cityroller Tretroller Kinderroller Mädchen (200mm)
  • Original Chica Vampiro Lizenz
  • 200mm Big Wheel Polyurethan Leichtlauf-Rollen mit Hinterradbremse
  • Komplett aus leichtem und stabilem Aluminium
  • Höhenverstellbarer Lenker (ca. 95 bis 106 cm)
  • Der Artikel ist für eine maximale Belastung von 100 kg ausgelegt und ist nicht für Sprünge geeignet

Weitere Roller der Big Wheel Modellreihe mit Sonderfunktionen

Neben dem beliebten Grundmodell des Hudora Big Wheels, gibt es auch noch Modelle mit Zusatzfunktionen. Die Grundmodelle ohne Namenszusatz unterscheiden sich nur in der Lackierung.

Eines der bekannteren Sondermodelle dürfte wohl der Hudora Big Wheel Air sein. Der schon im Namen erkennbare Unterschied ist die Luftbereifung. Auf sehr glattem Untergrund, wie einer Skaterbahn, sind luftbereifte Roller etwas langsamer. Ihr Vorteile spielen sie jedoch auf normalen Gehwegen und Asphalt aus, dort sind sie schneller. Außerdem sorgen sie für ein weicheres Fahrgefühl. Außerdem profitiert man von einer extra große Trittfläche von ca. 35 x 14 cm. Während das maximale Benutzergewicht beim Grundmodell nur 100 kg beträgt, kann der Big Wheel Air von Fahren bis zu 120 kg schweren Fahren benutzt werden.

Neben dem Standardmodell der Air Reihe gibt es auch noch eine weitere Erweiterung. Der Big Wheel Air Dual Brake ist mit zwei Bremssystemen ausgestattet. Neben der Reibungsbremse besitzt er auch noch eine hochwertige Scheibenbremse. So zeigt sich auch bei extrem schnellen Fahrten ein gutes Bremsverhalten. Die Scheibenbremse würd über einen Bremsgriff am Lenker angesteuert. Neben der Standardreifengröße von 205 mmm, gibt es das Modell auch mit 230 mm großen Reifen.

HUDORA Big Wheel Air GS 205 Luftreifen-Scooter, silber/weiß - Tret-Roller - 14005
229 Bewertungen
HUDORA Big Wheel Air GS 205 Luftreifen-Scooter, silber/weiß - Tret-Roller - 14005
  • Hochwertiger Aluminium-Scooter
  • Maximales Benutzergewicht 120kg
  • Reflektoren für mehr Sicherheit
  • Hinterradreibungsbremse
  • Luftbereifung auf Aluminiumfelgen, 205mm Ø
HUDORA Big Wheel Air 205 Dual Brake Luftreifen-Scooter, silber/blau - Handbremse Tret-Roller  - 14015
79 Bewertungen
HUDORA Big Wheel Air 205 Dual Brake Luftreifen-Scooter, silber/blau - Handbremse Tret-Roller - 14015
  • Maße: Länge ca. 97 cm, Griffbreite ca. 41 cm Extra große Trittfläche ca. 35 x 14 cm
  • Anti-Shock Komfortgriffe
  • Kugellager ABEC 5, Chrom Max. Benutzergewicht 120 kg

Des Weiteren gibt es noch das Modell HUDORA Big Wheel Style 230. Dieser Roller zeichnet sich vor allem durch einen Unterschied in der Reifengröße vorne / hinten aus. Während das Vorderrad einen Durchmesser von 230 mm hat, ist das Hinterrad mit 205 mm Durchmesser etwas kleiner. Außerdem besitzt er eine neu entwickelte extrudierte Hinterrad-Reibungsbremse. Durch das neue Bremssystem wird die Bremse nicht so heiß. Dadurch ist dieser Scooter das ideale Gerät für fortgeschrittene Rollerfahrer.

HUDORA Big Wheel Style 230 Scooter, weiß - Tret-Roller - 14236
71 Bewertungen
HUDORA Big Wheel Style 230 Scooter, weiß - Tret-Roller - 14236
  • Hochwertiger Aluminium Scooter
  • Extra großes Deck mit verstärkten Flügeln
  • Anti-Schock-Komfortgriffe


Kommentare


Julia Kopp Juni 20, 2016 um 9:46 am

Wo ist denn der Unterschied der verschiedenen Typen?
RX oder PC oder GS

Antworten

Kinderroller Team Juni 20, 2016 um 11:09 am

Hallo Julia,

vielen Dank für Deine Frage. Der Unterschied zwischen den Rollern (BC,PC,RX,BC, usw.) liegt beim Big Wheel 205 einzig und allein im farblichen Design. Ansonsten sind die Roller absolut gleich.
Die einzigen die sich unterscheiden sind Modelle mit weiterem Namenszusatz, wie der Big Wheel Air.

Viele Grüße
Kai

Antworten

Nadine Schlosset August 8, 2016 um 12:01 pm

Wo ist denn der Unterschied zwischen den Modellen Big Wheel und Big Wheel bold Cushion?

Antworten

Kinderroller Team August 9, 2016 um 12:22 pm

Hallo Nadine,

vielen Dank für Deine Frage. Der Hudora Bold Cushion verfügt über einen neuen Klappmechanismus. Im wesentlichen ist der Arm, welcher die Trittfläche mit der Lenkstange verbindet beim Bold Cushion an der Lenkstange angeschweißt. Damit erspart man sich ein Gelenk, und die Stabilität wird erhöht. Darüber hinaus ist die Trittfläche ein wenig abgerundet, was beim Bold Cushion der Grund dafür ist, dass ein Kind weniger oft mit dem Knöchel an der Trittfläche hängen bleibt. Außerdem sind die Räder im Gegensatz zum Big Wheel 205 nicht gleich groß, sondern vorne 230 mm, und hinten 180 mm groß.

Viele Grüße
Kai

Antworten

Barbara Stepan Oktober 25, 2016 um 1:46 pm

Hallo, ab welcher Körpergröße kann der Big Wheel 205 Pro genutzt werden?

Antworten

Kinderroller Team Oktober 25, 2016 um 3:16 pm

Hallo Frau Barbara,
unsere größte Tochter konnte ab ca. 1,20 m Körpergröße recht sicher damit umgehen. Ein bisschen ist das aber auch immer von dem Balancegefühl und der Kraft des Kindes abhängig.

Viele Grüße
Kai

Antworten

Bettina November 28, 2016 um 8:02 am

Hallo,
hätte 2 Fragen:

1. Was ist denn der Unterschied zwischen dem Big Wheel 205 und dem Big wheel RX Pro 205?

2. Frage: Stimmt es, dass man mit dem „Air“, also dem luftbereiften Roller langsamer unterwegs ist als mit den PU-bereiften Rollern?

Danke schon mal und viele Grüße,
Bettina

Antworten

Kinderroller Team November 28, 2016 um 8:29 am

Hallo Bettina,

Der Unterschied zwischen dem Big Wheel 205 und dem RX Pro 205 besteht nur aus minimalen Details. So ist die Bremse (welche gleichzeitig als „Schutzblech“ fungiert) ein klein wenig länger bei der Pro-Variante. Das Deck sitzt etwas tiefer, und an den Handgriffen sind seitliche Puffer angebracht.

Zu Ihrer zweiten Frage: Ja, das stimmt. Zumindest auf absolut glatten Untergründen wie eine Halfpipe oder eine Skaterbahn. Auf normalen Gehwegen oder Asphalt hingegen sind Luftbereifte Roller besser.

Viele Grüße
Kai

Antworten

Katrina Dezember 20, 2016 um 9:09 am

Hallo, wie sind die Erfahrungen mit luftbereiften Rollern? Muss oft nachgepumpt werden und gibt es oft Löcher?

Viele Grüße,
K.Adam

Antworten

Kinderroller Team Dezember 20, 2016 um 9:52 am

Hallo,

Löcher hatten wir bisher bei unseren Modellen noch keine. Und die Ventile haben auch gut gehalten. Wie bei Fahrrädern war das neue aufpumpen nur nach dem Winter nötig, dann aber nicht mehr.

Antworten

anne Drobing Februar 24, 2017 um 7:48 pm

Mein Enkelsohn wird 13 Jahre, ist 160 cm groß, 47 kg schwer, kann er noch den BIG Wheel fahren? Wachsen diese Roller mit und bis zu welcher Größe?
Können Sie mir ein Modell vorschlagen?
Vielen Dank

Antworten

Kinderroller Team August 3, 2017 um 12:21 am

Hallo Anne,

die Big Wheel Modelle sind auch problemlos für größere Kinder geeignet. Sie halten ein Gewicht von 100 kg aus und der Lenker ist höhenverstellbar von 79 bis 104 cm. Dadurch ist auch bei einer Größe von 160 cm noch ein bequemes fahren möglich.

Viele Grüße,
Klaus

Antworten

Wulf Schenk Juni 25, 2017 um 2:33 pm

Bedeuten die unterschiedlichen Preise bei verschiedenen Farben auch einen qualitativen Unterschied?

Antworten

Kinderroller Team August 3, 2017 um 12:26 am

Hallo Wulf,

die Big Wheels in der Standardausführung sind, abgesehen von der Lackierung, alle gleich. Ein Qualitätsunterschied besteht nicht. Lediglich die Roller mit Namenszusätzen, wie z.B. Big Wheel Air sind etwas anders aufgebaut bzw. haben Sonderfunktionen.

Viele Grüße,
Klaus

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *